Gesa Friedrich & Undine Deus
für Erwachsene und Kinder
Physiotherapie - Gesa Friedrich und Undine Deus Am Hafenstieg 7 23743 Neustadt i.H. Tel.: 04561 508 12 Fax.: 04561 508 13 Alle Termine nur nach Absprache!
Das Leben ist Bewegung
Physio Neustadt LOGO Physio Neustadt LOGO Physio Neustadt LOGO Physio Neustadt LOGO
 Hausbesuche nach Verordnung und Absprache  - Wir machen Hausbesuche nach Absprache. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um    einen Termin zu vereinbaren. Psychomotorik für Kinder und Erwachsene:  - ist ein ganzheitliches Konzept zur Entwicklungsförderung durch ein    erlebnisorientiertes Bewegungsangebot, das vielfältige Bewegungserfahrungen    ermöglicht.

Therapien

- unter einer Cranio-Mandibulären-Dysfunktion versteht man eine Funktionsstörung    im Zusammenspiel zwischen Kaumuskulatur und Kiefergelenk.    Dieses kann nicht nur Probleme im Kiefergelenk (Knacken, Knirschen etc.)    zur Folge haben, sondern auch Ursachen von z.B. Kopfschmerzen, Migräne und Schwindel sein. Craniomandibuläre Dysfunktion - CMD (Fehlfunktion des Kiefergelenks): Skoliosebehandlung nach Gocht-Geßner / Niederhöfer (Berliner Skoliosebehandlung):  - die Behandlung kommt zum Einsatz bei C- und S-förmigen Skoliosen im Kinder- u.   Jugendalter und erarbeitet unter anderem eine zielgerichtete Korrekturspannung an    den Scheitelpunkten der Skoliose. Ziel ist es diese Korrektur in die    Alltagsbewegungen zu übernehmen. Ganzheitliche Behandlungsmethoden nach Osteopathischen Prinzipien: - bei unseren Behandlungen nutzen wir die vielseitigen Möglichkeiten aus der    Osteopathie. Dazu verwenden wir Techniken wie SCS (Strain-Counter-Strain), MET    (Muskel Energie Technik, etc. oder Techniken aus der Viszeralen Osteopathie, die    sich mit den inneren Organen der Brust, des Bauches und des Beckenraumes    beschäftigen, sowie Techniken aus der Cranio-Sacral-Therapie. Orofaziale Regulationstherapie nach Castillo Morales:  - für Patienten mit sensomotorischen Störungen im Bereich des Gesichts, Mundes    und Rachens, bes. für die Behandlung von Säuglingen mit Saug-, Kau- und    Schluckstörungen. Sensorische Integrationsbehandlung:  - die Sensorische Integrationstherapie   wurde von Jean Ayres entwickelt und verhilft Kindern dazu, die ständig auf sie    einwirkenden Reize besser zu sortieren, sinnvoll zu ordnen und neurologisch zu    verarbeiten, um in gezieltere Handlung zu kommen. Einlagen- und Orthesenversorgung:  - Orthopädische Einlagen entlasten zugleich Füße, Knie- und Hüftgelenke sowie den    Rücken, können frühzeitige Muskelermüdung verzögern, Beschwerden am    Bewegungsapparat vorbeugen und sie lindern.

Bobath-Kinder / Bobath-Erwachse (neurophysiologische Behandlung):

- das von der Physiotherapeutin Berta Bobath und ihrem Ehemann, dem Neurologen Dr. Karel Bobath, ins Leben gerufene multidisziplinäre und rehabilitative Bobath-Therapiekonzept ist sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene geeignet. Bobath wird in unserer Praxis für Physiotherapie bei Patienten mit Erkrankungen des zentralen Nervensystems angewandt. Das neurologische Behandlungskonzept Bobath richtet sich daher an Kinder und Erwachsene mit Störungen des zentralen Nervensystems, angeboren oder erworben, sowie kognitiven Problemen, sensomotorischen Ausfällen und anderen neurologischen Beeinträchtigungen wie beispielsweise Bewegungsstörungen durch Hirnschädigungen nach einem Schlaganfall.
Kontakt / Termin vereinbaren

Manuelle Therapie (MT):

- die Manuelle Therapie (MT) ist eine Spezialisierung innerhalb der Physiotherapie, welche Beschwerden und Funktionsstörungen des Bewegungsapparats behandelt.
Fußbehandlung ( Spiraldynamik):  - die Spiraldynamik ist eine Anleitung zur gezielten Eigentherapie bei    Fußfehlstellungen sowie bei Problemen in der muskulären Verspannung der    Gewölbesysteme der Füße.
Kinesiotape:  - Kinesiotape ist ein elastisches Baumwollpflaster, das durch eingearbeitete Wellen    eine besondere Elastizität erhält.   Kinesiotape bietet dem Körper dort Unterstützung, wo er ihn braucht, ohne ihn    einzuschränken und fördert die Selbstheilungskräfte.   Es findet Verwendung bei Verletzungen oder Entzündungen des    Bewegungsapparates.
Gesa Friedrich & Undine Deus
für Erwachsene und Kinder
Physiotherapie - Gesa Friedrich und Undine Deus Am Hafenstieg 7 23743 Neustadt i.H. Tel.: 04561 508 12 Fax.: 04561 508 13 Alle Termine nur nach Absprache!
Das Leben ist Bewegung
Kontakt / Termin vereinbaren

Therapien

Manuelle Therapie (MT):

- die Manuelle Therapie (MT) ist ein Spezialisierung innerhalb der Physiotherapie, welche Beschwerden und Funktionsstörungen des Bewegungsapparats behandelt.

Ganzheitliche Behandlungsmethoden nach

Osteopathischen Prinzipien:

- bei unseren Behandlungen nutzen wir die vielseitigen Möglichkeiten aus der Osteopathie. Dazu verwenden wir Techniken wie SCS (Strain-Counter-Strain), MET (Muskel Energie Technik, etc. oder Techniken aus der Viszeralen Osteopathie, die sich mit den inneren Organen der Brust, des Bauches und des Beckenraumes beschäftigen, sowie Techniken aus der Cranio- Sacral-Therapie.

Craniomandibuläre Dysfunktion - CMD

(Fehlfunktion des Kiefergelenks):

- unter einer Cranio-Mandibulären-Dysfunktion versteht man eine Funktionsstörung im Zusammenspiel zwischen Kaumuskulatur und Kiefergelenk. Dieses kann nicht nur Probleme im Kiefergelenk (Knacken, Knirschen etc.) zur Folge haben, sondern auch Ursachen von z.B. Kopfschmerzen, Migräne und Schwindel sein

Bobath-Kinder / Bobath-Erwachse

(neurophysiologische Behandlung):

- das von der Physiotherapeutin Berta Bobath und ihrem Ehemann, dem Neurologen Dr. Karel Bobath, ins Leben gerufene multidisziplinäre und rehabilitative Bobath-Therapiekonzept ist sowohl für Kinder und Jugendliche als auch für Erwachsene geeignet. Bobath wird in unserer Praxis für Physiotherapie bei Patienten mit Erkrankungen des zentralen Nervensystems angewandt. Das neurologische Behandlungskonzept Bobath richtet sich daher an Kinder und Erwachsene mit Störungen des zentralen Nervensystems, angeboren oder erworben, sowie kognitiven Problemen, sensomotorischen Ausfällen und anderen neurologischen Beeinträchtigungen wie beispielsweise Bewegungsstörungen durch Hirnschädigungen nach einem Schlaganfall.

Psychomotorik für Kinder und Erwachsene:

- ist ein ganzheitliches Konzept zur Entwicklungsförderung durch ein erlebnisorientiertes Bewegungsangebot, das vielfältige Bewegungserfahrungen ermöglicht.

Sensorische Integrationsbehandlung:

- die Sensorische Integrationstherapie wurde von Jean Ayres entwickelt und verhilft Kindern dazu, die ständig auf sie einwirkenden Reize besser zu sortieren, sinnvoll zu ordnen und neurologisch zu verarbeiten, um in gezieltere Handlung zu kommen.

Orofaziale Regulationstherapie nach

Castillo Morales:

- für Patienten mit sensomotorischen Störungen im Bereich des Gesichts, Mundes und Rachens, bes. für die Behandlung von Säuglingen mit Saug-, Kau- und Schluckstörungen.

Skoliosebehandlung nach Gocht-Geßner /

Niederhöfer (Berliner Skoliosebehandlung):

- die Behandlung kommt zum Einsatz bei C- und S- förmigen Skoliosen im Kinder- u. Jugendalter und erarbeitet unter anderem eine zielgerichtete Korrekturspannung an den Scheitelpunkten der Skoliose. Ziel ist es diese Korrektur in die Alltagsbewegungen zu übernehmen.

Fußbehandlung ( Spiraldynamik):

- die Spiraldynamik ist eine Anleitung zur gezielten Eigentherapie bei Fußfehlstellungen sowie bei Problemen in der muskulären Verspannung der Gewölbesysteme der Füße.

Einlagen- und Orthesenversorgung:

- Orthopädische Einlagen entlasten zugleich Füße, Knie- und Hüftgelenke sowie den Rücken, können frühzeitige Muskelermüdung verzögern, Beschwerden am Bewegungsapparat vorbeugen und sie lindern.

Hausbesuche nach Verordnung

und Absprache

- Wir machen Hausbesuche nach Absprache. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um einen Termin zu vereinbaren.

Kinesiotape:

- Kinesiotape ist ein elastisches Baumwollpflaster, das durch eingearbeitete Wellen eine besondere Elastizität erhält. Kinesiotape bietet dem Körper dort Unterstützung, wo er ihn braucht, ohne ihn einzuschränken und fördert die Selbstheilungskräfte. Es findet Verwendung bei Verletzungen oder Entzündungen des Bewegungsapparates.
MENÜ